one breath & me

Ich tauche ab in eine einzigartige Welt. Der Tauchreflex setzt ein. Mein Herzschlag und meine Gedanken kommen zur Ruhe. Die Welt um mich herum wird intensiv und still zugleich. Die Adaption an das Element Wasser beginnt.

Eines der faszinierendsten Erlebnisse am Freitauchen ist es mit seinem eigenen Körper Dinge zu erreichen, die sonst nur den Meeressäugern vorbehalten sind.

Schon als Kind habe ich mit Flossen und Tauchermaske das Meer erkundet. Ich habe es mit Freude genossen, seine großen und kleinen Wunder bestaunt und gelernt Respekt vor ihm zu haben. Es gab eigentlich kein Gewässer, auch wenn es noch so klein war, das nicht von mir erforscht wurde. Das Grün der Seen reizte mich ebenso wie das endlos erscheinende Blau des Meeres. Ich bin in diese ganz eigene Welt abgetauchen und wurde mit offenen Armen empfangen.

Vor über 20 Jahren habe ich mit dem Gerätetauchen angefangen die Zeit unter Wasser auszudehnen. Ich lernte die Faszination der Tiefe kennen, betauchte mit Vorliebe Höhlen, erkundete Wracks und fotografierte alles, was an mir vorbei und mit mir im Wasser schwamm. Ich begriff früh, dass ich schützen muss, was ich liebe und wurde Mitglied bei verschiedenen Meeresschutz-Organisationen. Mit meinem eigentlich erlernten Beruf als Ergotherapeutin, der Faszination Tauchen und der Liebe zur Natur war der Schritt zur Tauchlehrerin dann nur ein kleiner.

Seit 2010 bilde ich als PADI IDC Staff Instructor nicht nur Tauchschüler aus, sondern helfe auch bei der Ausbildung der neuen Tauchlehrer.

Die Sehnsucht mit ein paar Flossen und einer Tauchermaske auf so einfache und schlichte Weise Teil der Unterwasserwelt zu sein, führte mich jedoch zurück zu meinen Anfängen und somit zum Freitauchen.

Seit 2012 bin ich Freediving Instructor. Ich begleite Menschen, wie dich, auf ihrem Weg in diese faszinierende Unterwasserwelt und unterstütze sie darin sich entspannt und effizient im Wasser zu bewegen. Diese schwerelose Leichtigkeit zu vermitteln, das Erstaunen und die Freude auf den Gesichtern meiner Tauchschülern zu sehen, berührt und begeistert mich immer wieder aufs Neue.

Reich an Erfahrungen, die ich im Laufe der Zeit sammeln durfte, setze ich heute hauptberuflich mein taucherisches Können mit Spaß und Leidenschaft vielseitig ein. Die Freitauchkurse liegen mir seit Jahren sehr am Herzen. In meinen Workshops kann ich kreativ auf verschiedene Bedürfnisse eingehen und meine eigenen Ideen umsetzen. Die ganz untersciedlichen Einzeltrainings lassen dich individuell deine Ziele Erreichen. Durch die Arbeit als Safty Diver und unter Wasser Double bei Filmproduktionen kommt auch die Abenteuerlust und der Nervenkitzel nicht zu kurz.

Mir ist es wichtig, dass jeder sich mit seinen Fähigkeiten in einer sicheren Umgebung vertraut machen kann, um sich und seinen Körper unter Wasser in Ruhe kennen zu lernen. Wachse mit Spaß und dem nötigen Wissen über dich hinaus!

Die vielen strahlenden Gesichter, die mich seither begleiten, bestärken mich darin.

Jessica Schäfer

  • 2015 PADI Advanced Freediving Instructor
  • 2014 Safty Diver bei Unterwasserstunts von Film- & Werbeproductionen
  • 2014 Coach von Schauspielern/innen, Models und Stuntleuten bei Unterwasserszenen
  • 2012 SSI Freediving Instructor
  • 2010 PADI IDC Staff Instructor
  • 2010 Emergency First Response Instructor

Mitwirkung an Film-Projekten

  • Uncharted, Arbeitstitel "Girona" (in Corona Pause): under water coach for double and actor, Safty Diver
  • Without Remorse: Safty Diver, Stunt Team
  • Undine: Safty Diver, Stunt Team, under water coach for actor
  • Charlie's Angels: Safty Diver, Stunt Team, under water coach for actor
  • Haven abouv Sky: Safty Diver, Stunt Team, Double, under water coach for actor
  • Nachtlicht: Safty Diver, under water coach for actor
  • Die vermisste Frau: Safty Diver, under water coach for actor
  • Sony WM Commercial: Safty Diver