Mit einem Atemzug Teil der einzigartigen Unterwasserwelt werden.
Jessica Schäfer Jessica Schäfer
  • SSI Freediving Instructor
  • PADI Advanced Freediver Instructor
  • PADI IDC Staff Instructor
  • Emergency First Response Instructor

Die Stille unter Wasser erleben, ein Teil des Meeres sein und diese einzigartige Welt mit nur einem Atemzug erkunden. Eines der faszinierendsten Erlebnisse am Freitauchen ist es mit seinem eigenen Körper Dinge zu erreichen, die sonst den Meeressäugern vorbehalten sind. Wir können die Stille unter Wasser frei genießen und Teil ihres Lebensraums sein. Menschen sind in der Lage ihre Atmung zu kontrollieren, was ihnen die Möglichkeit eröffnet den Atem anzuhalten und abzutauchen. Wir atmen und bewegen uns in Luft, doch unser Körper erinnert sich an ein Leben im Wasser. Gemeinsam mit Seerobben, Walen und Delfinen besitzen wir Menschen den Säugetiertauchreflex. Als Freitaucher atmest du vor dem Abtauchen ein und benutzt nur diesen Luftvorrat für deinen Tauchgang. Du tauchst ab, der Tauchreflex setzt ein, deine Herzfrequenz verlangsamt sich und die Adaption ans Wasser und die Tiefe beginnt.

Freitauchen ist eine Aktivität, der jeder nachgehen kann, ob jung oder alt. Die Freediving Kurse sind darauf ausgerichtet dich mit deinen Fähigkeiten in einer sicheren Umgebung vertraut zu machen und sie mit Spaß und dem nötigen Wissen weiter zu entwickeln.

Für jeden Menschen gibt es einen anderen Grund warum er das Freitauchen für sich entdecken möchte, doch am Ende tauchen wir alle mit nur einem Atemzug ab in die Tiefe und mit einem Lächeln wieder auf. Wir haben eine kleine Seerobbe in uns, die sich erinnert und rauskommt zum spielen, wenn wir unser Gesicht ins Wasser tauchen.